Röntgen: schmerzfrei in den Körper blicken

Moderne Röntgengeräte mit stark reduzierter Strahlenbelastung unterstützen den Arzt bei seiner Diagnose. Der Vorteil: Röntgen ist vollkommen schmerzfrei und stellt die menschliche Knochenstruktur exakt dar. Bei Knochenbrüchen, Wirbelsäulen-, Knochen- oder Gelenkbeschwerden sind Röntgenbilder daher unverzichtbar.