Unfallchirurgie

Die Unfallchirurgie beschäftigt sich in erster Linie mit Verletzungen, Verletzungsfolgen und Verletzungsprävention. Ziel ist es, durch Unfälle beschädigte Strukturen wieder herzustellen.

Dabei ist überwiegend der Bewegungsapparat betroffen, also das Skelett, Muskeln und Bänder, wobei nicht nur akute Verletzungen, sondern auch Folgen und Spätfolgen von Unfällen versorgt werden.